Artikel mit dem Tag "Platz"



Mein eBook Reader und ich
Gedanken · 14.07.2021
Bücher enthalten das Wissen der Menschheit. Und sie sind unterhaltsam. Umso wichtiger sind sie für jeden. Doch in einem Tiny House finden sie kaum Platz. Alles ist eng und klein, und Bücher haben nicht immer dasselbe Format. Ein eBook Reader schafft Abhilfe und bietet tausenden von Büchern Platz, ohne dabei dicker oder schwerer zu werden.
Keine Platzangst im Tiny House
Wohnen · 09.06.2021
Platzangst im Tiny House? Nein, das muss nicht sein. Auch kleine Räume lassen sich so gestalten, dass niemand Beklemmungen haben muss. Es gibt unzählige Tricks wie Spiegel, Licht und Möbel, die einen Raum groß und offen wirken lassen, auch wenn er es gar nicht ist. Die Kunst ist, diese Tricks von Beginn an in das Tiny House zu integrieren und so erst gar keine Platzangst aufkommen zu lassen.
Tricks für den Stauraum im Tiny House
Wohnen · 28.04.2021
In einem Haus braucht man Stauraum für viele verschiedene Dinge. Ein Tiny House hat davon nicht viel. Und doch muss man nicht minimalistisch leben, um Stauraum im Tiny House zu gewinnen.
Warum ziehen mich Tiny Houses so an?
Gedanken · 27.01.2021
Ich mag wenig sehr gerne. Ich nimm das, was ich brauche. Und deswegen mag ich wohl Tiny Houses auch so gerne.
Jetzt schon an später denken
Planung · 25.11.2020
Vorsorgen, an die Zukunft denken. Das ist manchmal ganz einfach und manchmal ziemlich schwierig. Vor allem dann, wenn man nicht weiß, ob sich das, was heute gut ist, morgen noch lohnt.
Gedanken · 08.10.2020
Minimalismus und ein Leben im Tiny House stehen in engem Zusammenhang. Denn wo kein Platz ist, da kann man auch keine Dinge ansammeln.
Ein Klavier im Mini Tiny House
Wohnen · 01.10.2020
Ein winziges Tiny House und dennoch hat es ein Klavier. Das sieht man nicht oft, aber bei mir wird es so sein.